1992: Neues Probelokal

Im Zuge des Um- und Neubaues der Volksschule Volders werden auch neue Räumlichkeiten für die Senseler Musikkapelle eingeplant und fertiggestellt - ein schönes, ebenerdiges Probelokal und zwei Räume für Gruppenproben und Einzelunterricht. Der Eingangsbereich der neuen Volksschule wird so großzügig gestaltet und überdacht, dass der Bau eines Pavillons nicht mehr erforderlich ist. So haben die derzeit 66 Musikantinnen und Musikanten mit den vier Marketenderinnen seit 6.11.1992 nach jahrelanger Suche nach geeigneten Räumlichkeiten ideale Proben- und Auftrittsbedingungen direkt im Ortszentrum; Bürgermeister und Ehrenmitglied Erwin Posch.

100 Jahre Pfarre Volders, erstes Kirchenkonzert der Senseler Musikkapelle und des Blechbläserensembles Volders (Ltg. Sepp Krallinger) in Zusammenarbeit mit dem Kulturausschuss der Gemeinde.

Bild oben:  Abriss des alten Probelokales
Bild unten: Blechbläserensemble Volders (Trutschnig Gottfried, Reisigl Eberhard, Hendler Klaus, Krallinger Josef und Krallinger Siegfried)

« zurück
 
 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK